Zugehörige Objekte

Adressänderungen
Eltern sind gebeten, bei Adressänderungen das Sekretariat und die Lehrperson zu informieren.

Absenzen und Meldungen

Alle Absenzen ab dem ersten Tag werden via Scolaris Eltern-App der Klassenlehrperson gemeldet. Die entsprechenden Fachlehrpersonen werden so direkt mit benachrichtigt.

Ansprechpartner

Die Klassenlehrperson ist für die Erziehungsberechtigten in jedem Fall die erste und wichtigste Ansprechperson.

Begabungs-/Begabtenförderung "Click-Treff"
Die Schülerinnen und Schüler arbeiten während wöchentlich zwei Unterrichtslektionen und teilweise auch in der Freizeit an unabhängigen Vorhaben und Projekten. Eine allfällige Anmeldung erfolgt über die Klassenlehrperson und ist jeweils auf Semesterbeginn möglich.

Besuchstag
Der Tag der offenen Türen findet jeweils im Oktober statt.

Bibliothek

Die Schulbibliotheken Dorf und Büel sind dreimal in der Woche vor oder nach dem Unterricht geöffnet. Die Bücher können jeweils für vier Wochen ausgeliehen werden. Eltern sind herzlich eingeladen, gemeinsam mit ihrem Kind die Buchauswahl zu treffen. Mittlerweile sind auch verschiedene Bücher für Erwachsene vorhanden und ausleihbar. Die aktuellen Öffnungszeiten sind auf der Schul-Homepage aufgeschaltet.

Bibliothek Homepage

Blockzeiten
Als Schule führen wir Blockzeiten. Das bedeutet, dass an allen Vormittagen von 08.05 Uhr bis 11.25 Uhr die Betreuung der Schülerinnen und Schüler gewährleistet ist, auch wenn kurzfristig eine Lehrperson ausfällt.
An den Nachmittagen führen wir keine Blockzeiten.

Deklarationspflicht und Hygieneschutz

Um den gesetzlichen Anforderungen in Bezug auf Sicherheit und Gesundheit besser entsprechen zu können, treffen wir an öffentlichen Schulanlässen einige Vorsichtsmassnahmen. Unter anderem schützen wir Lebensmittel im Offenverkauf konsequenter vor möglichen Verunreinigungen. Ausserdem behalten wir uns vor, bei Kuchen und Ähnlichem Angaben die Zutaten zu erbeten, um bei Anfrage darüber informieren zu können. Wir bitten Sie um Verständnis für allfällige Umstände.

Dispensen

Die im Schulblatt veröffentlichten Feriendaten sind verbindlich. Den Schülerinnen und Schülern stehen pro Schuljahr 4 Jokerhalbtage zur Verfügung (ausser in der Woche vor und nach den Sommerferien!). Über jede weitere Dispensation entscheiden die Klassenlehrperson (maximal ein Tag pro Schuljahr), die Schulleitung (bis zu 2 Wochen) und der Schulrat (bei mehr als 2 Wochen). Gesuche ab zwei Tagen müssen immer schriftlich und frühzeitig eingereicht werden. Bei Dispensationen müssen immer zuerst die Jokerhalbtage aufgebraucht werden (Reglement auf der letzten Seite des Schulblattes).

Duschen

Grundsätzlich wird nach der Doppelstunde des Turnunterrichts geduscht (im Kindergarten nach Ermessen der Lehrperson).

Name
Bezug Jokerhalbtag 22-23 Download 0 Bezug Jokerhalbtag 22-23
Reglement Jokertage Download 1 Reglement Jokertage

Einschulungstermin
Mit der neuen Volksschulverordnung gilt der 31. Juli als Stichtag zur Einschulung.

Elternarbeit
Eltern sind zu einem Schulbesuch jederzeit herzlich willkommen. Bitte sprechen Sie Ihren Besuch vorgängig mit der Klassenlehrperson ab.

- Elternabende: Grundsätzlich ein Elternabend bei jeder neuen Lehrperson

- Elterngespräche: Ein Gespräch pro Schuljahr ist verpflichtend. Weitere Gespräche können nach Bedürfnis aller Beteiligten verlangt werden.

Elternrat
https://www.elternrat-galgenen.ch/

Erreichbarkeit Lehrpersonen

Die Lehrpersonen sind via Scolaris Eltern-App oder E-Mail erreichbar. Deshalb entfällt der allgemeine Telefondienst vor Unterrichtsbeginn in den Schulhäusern per Schuljahr 22-23.

Ferienplan

Den Ferienplan finden Sie auf der Rückseite des Schulblatts und auf der Homepage der Primarschule Galgenen.

 

Förderorientierte Verhaltensbeurteilung

Die schriftlichen Rückmeldungen an die Eltern während des Jahres sind freiwillig. Die Klassenlehrperson ist verantwortlich für eine seriöse Beurteilung, deren Einsicht jederzeit eingefordert werden kann.

Schriftliche Unterlagen zur förderorientierten Verhaltensbeurteilung können separat zum Schuljahresende abgegeben werden. Sie gehören nicht ins Zeugnis.

Förderstunden

Die Primarschule verfügt über eine begrenzte Anzahl an Förderstunden. Diese werden jedes Schuljahr neu nach verschiedenen Kriterien einzelnen Klassen zugeteilt.

Fundgegenstände

Schulhaus Büel: Die Gegenstände werden beim 1. Treppenabsatz Richtung Keller aufbewahrt und können dort abgeholt werden. Sie werden jeweils in den Ferien entsorgt.

Schulhaus Dorf: Im Schulhaus 1 (UG) befindet sich eine Fundkiste.

Turnhallen Tischmacherhof: Fundgegenstände werden im Untergeschoss aufbewahrt.

Schulhaus Tischmacherhof: Beim Schulhauseingang steht eine Fundkiste.

 

Generationen im Klassenzimmer

Interessierte Seniorinnen und Senioren melden sich bitte beim Rektorat. Gerne würden wir weitere Personen an unserer Schule begrüssen, um das beliebte Angebot ausbauen zu können.

Hausaufgaben

Die Primarschule Galgenen setzt sich aktuell mit der Hausaufgabenpraxis in den verschiedenen Klassen auseinander. Ziel ist es, auf Schuljahr 22-23 eine gemeinsame und auf wissenschaftlichen Erkenntnissen basierende Vereinbarung zu erarbeiten.

Die Lernenden führen ein Hausaufgabenbüchlein, eine Agenda oder einen Wochenplan.

Ein Kontingent an beaufsichtigten Hausaufgabenstunden steht der Schule zur Verfügung. Eine allfällige Anmeldung ist über die jeweilige Klassenlehrperson möglich.

Homepage

www.schule-galgenen.ch

In Zusammenarbeit mit der Gemeinde entsteht eine neue Homepage, die den aktuellen Datenschutzbestimmungen entspricht. Neu werden keine Bilder/Fotografien von Kindern und Klassen mehr publiziert.

Informationsfluss

Bei schulischen Fragen und Problemen wenden Sie sich bitte immer zuerst an die Klassenlehrperson oder die zuständige Fachlehrperson. Für weitere Kontakte stehen Ihnen die jeweilige Schulleitung oder in nächster Instanz die Rektorin zur Verfügung.

Integrative Förderung IF
Der Gemeinderat, die Schulbehörde sowie die Mitarbeitenden der Schule leben das Gedankengut der Integration. Die Grundgedanken für die Integrative Förderung finden Sie auf der Homepage. Bei Fragen oder Unsicherheiten geben die Lehrpersonen für IF gerne Auskunft.

Homepage IF

Anbei finden Sie die Informationen vom letzten Schuljahr (21-22).

Name
EK_Prasentation Download 0 EK_Prasentation
Infoabend_2022_Allgemein Download 1 Infoabend_2022_Allgemein
Informationsabend_DaZ_und_IF Download 2 Informationsabend_DaZ_und_IF
PPP_Infoabend_1. Klassen Download 3 PPP_Infoabend_1. Klassen
PPP_Infoabend_2022_Kiga Download 4 PPP_Infoabend_2022_Kiga

Jokerhalbtage
siehe Dispensen

 

 

Klassenzuteilungen

Der Schulrat/ die Gesamtschulleitung behält sich vor, je nach Situation und Gegebenheiten bestehende Klassen auf ein neues Schuljahr hin zu mischen. Dies könnte Standortverschiebungen für einzelne Kinder zur Folge haben.

Kostenbeteiligung der Eltern

Für Exkursionen, Wanderungen, Schulreisen etc. steht der Schule pro Kind ein je nach Stufe limitierter Geldbetrag zur Verfügung. Die Eltern haben keine Kosten zu tragen.

Bei Schulverlegungen und Lagern werden den Eltern lediglich die Ausgaben für Verpflegung in Rechnung gestellt. Alle weiteren Kosten übernimmt die Gemeinde.

Krankheiten

Wir bitten Sie als Eltern darum, Ihre kranken Kinder nicht in die Schule zu schicken. Die Klassenkameraden und Lehrpersonen danken es Ihnen.

Spätestens ab dem 5. Krankheitstag kann die Schule ein Arztzeugnis verlangen.

Lauskontrolle

Diese findet nicht mehr präventiv, sondern nur noch bei Bedarf statt.

Lehrmittel

Bei Online-Übungsprogrammen verschiedener Lehrmittel ist es Sache der Eltern, diese mit ihren Kindern zu installieren und den AGB’s zuzustimmen.

 

Name
Merkblatt Läuse Download 0 Merkblatt Läuse

Mittagstisch

In Zusammenarbeit mit der Gemeinde Galgenen bietet der Kinderhort Huggyclub seit Februar 2019 subventionierte Mittagstischbetreuung für in der Gemeinde Galgenen wohnhafte Kinder an. Weitere Informationen finden Sie unter: www.kitahuggy.ch

Musikschule
Für Fragen betreffend Musikschule wenden Sie sich bitte direkt an die Leitung der Musikschule. www.musikschule-obermarch.ch

 

 

Weitere Informationen finden Sie auf der Homepage:

https://msro.ch/angebote/

Kontakt

info@msro.ch

Notfallkonzept

Die Primarschule Galgenen verfügt über ein Notfallkonzept. Sobald die Schülerinnen und Schüler sich auf dem Schulhausareal befinden, tritt dieses in Kraft. Sollte ein Alarm ausgelöst werden, suchen die Lehrpersonen mit den Kindern die vorgesehenen Schutzplätze auf.

Ortsplan für Busberechtigung

Name
Ortsplan mit Schulbusberechtigung Download 0 Ortsplan mit Schulbusberechtigung

Rauchverbot

Auf allen Arealen der Primarschule Galgenen gilt ein allgemeines Rauchverbot.

Religionsunterricht
Die Informationspflicht und der reibungslose Ablauf liegen ausschliesslich in den Händen der Religionslehrperson. Die Klassenlehrpersonen haben keine Pflichten.

Pfarramt Siebnen

Pfarramt Galgenen

Evangelisch-reformierte Kirchgemeinde der March

 

 

Transporte
Der Schulbustransport wird mit dem Reglement Schultransport geregelt und gilt verbindlich. Bei Fragen kann die das Sekretariat kontaktiert werden. Für die Abmeldung von Kindern wenden Sie sich bitte direkt an die Firma Eberhard Transporte.
Besondere Anträge können schriftlich beim Schulrat eingereicht werden.

Zumutbarkeit des Schulweges
Ortsplan mit Schulberechtigung   

Sicherung von Kindern in Fahrzeugen

 

 

 

 

Unfall- / Haftpflichtversicherung

Diese gehören in die Zuständigkeit der Eltern. Bei einem Unfall während der Schulzeit wird bei einem Arztbesuch die Kranken- oder Unfallversicherung der Eltern angegeben.

Unterrichtszeiten (seit August 2019)

Vormittag 08.05 - 11.25 Uhr

Nachmittag 13.40 - 15.10 Uhr bzw. 16.10 Uhr

Pausenzeiten: 09.35 Uhr - 09.55 Uhr und 15.10 Uhr - 15.25 Uhr

Die Unterrichtszeiten am Vormittag werden neu dem Fahrplan des öffentlichen Busbetriebs angepasst.

Zwischen 08.05 Uhr bis 11.25 Uhr (Blockzeiten) wird die Betreuung der Schülerinnen und Schüler durch die Schule gewährleistet, auch wenn kurzfristig eine Lehrperson ausfällt.

Verkehrserziehung und Radtest

Die Mitarbeitenden der Verkehrsinstruktion und Prävention der Kantonspolizei Schwyz begleiten die Kinder während der gesamten Schulzeit mit stufengerechten Doppellektionen. In der Kindergarten- und Primarstufe steht die Verkehrssicherheit im Vordergrund.

Der Radtest findet einmalig in der 4. Klasse statt (Wiederholung im Folgejahr bei Nichtbestehen). Dieser findet im Dorf Galgenen statt. Der praktische Teil wird durch die Kantonspolizei Schwyz organisiert und durchgeführt. Sie ist dabei auf die Mithilfe der Erziehungsberechtigten angewiesen: Herzlichen Dank an alle, welche diesen Anlass personell unterstützen.

Die Hauptverantwortung für die Verkehrstauglichkeit der Kinder liegt bei den Eltern.

Als Vorbereitung auf den Radtest bietet sich das Üben auf dem neuen Verkehrsgarten im Büel an.

 

Wegzug / Zuzug
Melden Sie allfällige Weg-/Zuzüge bitte so früh wie möglich bei Frau Hauser im Schulsekretariat Galgenen: 055 450 25 04 / sekretariat@schule-galgenen.ch

Zumutbarkeit Schulweg

 

Name
Zumutbarkeit Schulweg Download 0 Zumutbarkeit Schulweg